Hofrenovierung (14.05.2016)

Viele haben uns schon gefragt, ob wir den Hof geerbt oder gar geschenkt bekommen haben. Weder noch, so viel Glück hatten wir nicht.

Den Hof haben wir in mühevoller Arbeit hergerichtet und nach der Resonanz unserer Gäste, hat sich die Mühe gelohnt.

Nun haben wir noch das längst überfällige Badezimmer in Angriff genommen. Es hat so lange gedauert, weil ich ehrlich gesagt keine Lust mehr auf Staub und Schmutz hatte

Auch zum Hofnamen "Huberhof" sind wir schon oft befragt worden.

Huber kommt von "Hube", was früher so viel bedeutete, wie "halber Hof".

Es gab ganze Höfe, halbe Höfe und Sacherl. Je nachdem wieviel Land zum jeweiligen Hof gehörte.

Also "Huber" hat nichts mit einem Familiennamen oder Vorbesitzers zu tun!

[alle Bildergalerie anzeigen]